Bestes 1 Personen Zelt im Test – Preis-Leistungssieger 08/20

Willkommen zu unserem umfangreichen 1 Personen Zelt. Wir geben euch hier eine vergleichbare Auswahl an 1 Personen Zelte. Hier findet ihr gründlich recherchierte Hintergrundinformationen mit den wichtigsten Merkmale übersichtlich aufbereitet. Wir möchten euch die Kaufentscheidung leichter machen und hoffen ihr findet euren Favoriten.

Bessport 1-Mann ZeltDas erste Zelt, dass ich euch vorstellen möchte ist das 1-Mann Kuppelzelt von Bessport. Hochwertiges Material, Ultra leicht und schnelles Auf- und Abbauen zeichnen dieses Zelt aus. Der Preis ist in diesem Segment fast unschlagbar. Deswegen ist das 1-Mann Zelt unser Preis-Leistungssieger.

– Hier auch als 2-Mann Zelt verfügbar –

Bewertung 4,9/5

Bessport Zelt

  • Gute Wassersäule 3000/5000mm
  • Schneller Aufbau innerhalb von 2-3 Minuten
  • Sehr leicht – nur 2 kg Packgewicht
  • Abmessungen LBH: 223/85/107cm

Sie wollen mehr erfahren? Finden Sie das Bessport Zelt auf Amazon!

Hier stellen wir euch unser zweites 1-Mann Zelt vor. Kleines Packmaß, einfacher Aufbau und wasserfestes hochwertiges Material zeichnen dieses günstige Zelt von Grand Canyon aus. Das Cardova 1-Mann Zelt ist ein zuverlässiger Begleiter. Ob Wander-, Fahrrad-, oder Motorradtour – Ein robustes Zelt für einen tollen Preis! Überzeugt euch einfach selbst.

Bewertung 4,3/5

Grand Canyon Zelt

  • Ausreichende Wassersäule 2000mm
  • Der Aufbau ist innerhalb von 5-6 Minuten erledigt
  • Sehr leicht – nur 2 kg 
  • Abmessungen LBH: 260/155/115cm

Sie wollen mehr erfahren? Finden Sie das Grand Canyon Zelt auf Amazon!

Unser dritter im Bunde ist ein wahres Qualitätswunder. Das 4 Saison GEERTOP Zelt ist natürlich auch für eine Person geeignet und ultraleicht. Eine optimale Luftzirkulation hält die Luft frisch. Folgende Version ist mit Außen- sowie Innenzelt aber man kann diese auch separat erwerben. Einfach bei Amazon die gewünschte Version auswählen.

Bewertung 5/5

GEERTOP Zelt

  • Gute Wassersäule 3000/5000mm
  • Sehr gute Luftzirkulation
  • Ultraleicht – nur 1,2 kg 
  • Abmessungen LBH: 210/90/105cm

Sie wollen mehr erfahren? Finden Sie das GEERTOP Zelt auf Amazon!

Wie findet man das passende Zelt?

Wer schon mal zelten war, ob mit der Familie, dem Verein oder der Ferienfreizeit, weiß, dass es hier unschöne Überraschungen geben kann. Deswegen geben wir euch eine Checkliste – damit solltet ihr herausfinden können, was euer Zelt können muss. 

  • Wie viel Personen müssen platz finden?

Ich muss sicherlich nicht erwähnen, das man für zwei Personen ein größeres Zelt benötigt als für eine Person. Aber auch eure eigene Größe solltet ihr beim Kauf mit einbeziehen. Beachtet die Länge des Zeltes, lest euch die Beschreibungen durch – ein Zelt das 210cm Lang ist muss nicht heißen, dass dort eine 2,10m Person problemlos Platz hat. Wiederum können in einem 1-Mann Zelt zwei Kinder (oder ein kleiner Erwachsener) platz finden. Deswegen vorher genau planen, wer und wie viele Personen platz finden müssen. 

Danach ist folgende Frage an der Reihe:

  • Für welchen Zweck benötige ich ein Zelt?

Ob Festival, Wander-, oder Fahrradtour – euch sollte klar sein für was Ihr euren Begleiter hauptsächlich nutzen wollt. Muss es leicht und kompakt sein? Wird das Zelt täglich ab- und aufgebaut? Für den Sommer-oder Wintereinsatz? Ihr sehr schon, hier gibt es die unterschiedlichsten Szenarien. Aus meiner persönlichen Erfahrung heraus kann ich sagen, dass ein Pop-Up-Zelt oder auch Wurfzelt perfekt für Tagesausflüge im Sommer geeignet ist. Die Zeit läppert sich, wenn man jeden Tag 2-3 Minuten braucht um ein Zelt aufzubauen. Ein Wurfzelt steht in Sekunden – ist aber sicherlich für raue Bedingungen weniger geeignet.

Tipp
Baut das Zelt direkt nach der Lieferung einmal auf. So könnt ihr etwaige Beschädigungen sowie Probleme beim Aufbau in Ruhe reklamieren oder lösen. Bei Wind und Wetter ist der erste Aufbau sicherlich keine schöne Vorstellung.

Hier eine Kurze Übersicht der verschiedenen Zelttypen:

Zelttyp Vorteile Nachteile
Wurfzelt
  • Sekundenschneller Aufbau
  • Meist günstig, da keine teuren Gestänge notwendig
  • Aufbau benötigt keine Vorkenntnisse
  • Nicht für alle Wetter Bedingungen geeignet
  • Sperrige runde Transporttasche
  • Der Abbau benötigt etwas Übung
Kuppelzelt
  • Der Allrounder schlechthin
  • Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten
  • Geräumiger Innenraum
  • Kleines Vorzelt (Apsis)
  • Nachteile sind überschaubar – es ist in jeder Kategorie überdurchschnittlich, gut bis sehr gut
  • Einziger Nachteil ist die große Auswahl – hier findet man nicht immer sofort das Richtige
Rucksackzelt
  • Ultraleicht!
  • Windstabil
  • Freistehend – kann schnell auf- und wieder abgebaut werden.
  • Sehr niedrig
  • Relativ teuer, aufgrund der Kompaktheit
  • Wenig Platz
Pyramidenzelt
  • Sehr leicht
  • Aufrechtes stehen möglich
  • Große Modelle für bis zu 8 Personen
  • Im Randbereich niedrig – bedingt durch die schrägen Wände
  • Steht nur mit Abspannungen stabil
  • Einwanding  – kann zu Kondeswasser führen
Tunnelzelt
  • Geräumigster Zelttyp
  • Trotzt vielen Witterungsverhältnissen
  • Viele Öffnungen für perfekte Belüftung
  • Muss gut befestigt werden – Ohne Heringe und Leinen geht hier nichts
  • Man braucht einen geeignet Stellplatz
  • Aufbau dauert
Geodät
  • Fast unverwüstlich
  • Trotzt allen Witterungsverhältnissen
  • Hochwertiges Material für eine lange Lebenszeit
  • Relativ schwer
  • Hochpreisig
  • Begrenzter Platz 

Sobald ihr euren Zweck herausgefunden habt, könnt ihr euch mit der Preisfrage beschäftigen:

  • Wie viel möchte/kann ich ausgeben?

Wie bei vielen Camping Utensilien spielt der Preis eine wichtige Rolle. Zelte für spezielle Gegebenheiten sind meist im oberen Segment zu finden. Aber für die normalen Szenarien findet man eigentlich für jeden etwas. Man muss nicht hunderte von Euro ausgeben um ein passendes Zelt zu finden – lest euch hierzu die Kommentare durch. Diese geben meist einen Aufschluss über den realen Einsatzzweck. Sicherlich hat die Qualität auch Ihren Preis – da wir uns aber in den vorherigen Fragen klar sind was wir suchen, können wir perfekt vergleichen und das beste für uns heraussuchen. Es gibt Zelte in allen erdenklichen Preiskategorien. Lasst euch aber nicht von extrem niedrigen Preisen in die Irre führen. Lest euch immer genau die Beschreibung durch – nicht das ihr ohne Außen- oder Innenzelt da steht. Auch das Zubehör sollte im Paket mitgeliefert werden. 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.